Feuerungskontrolle

Die Luftreinhalteverordnung LRV sieht für Feuerungsanlagen in der Regel alle zwei Jahre eine amtliche Kontrolle resp. Messung vor. Wir können diese Arbeiten im Anschluss an die Kaminfegerarbeit gleich ausführen. Effizient, bequem, günstig.

ASCHENKONTROLLE HOLZFEUERUNG

Regelmässig betriebene Holzfeuerungen mit einer Leistung von weniger als 70 kW unterstehen alle zwei Jahre einer Aschenkontrolle. Alle unsere Mitarbeiter sind entsprechend ausgebildet und werden auf der Zulassungsliste geführt. Wir entnehmen die Aschenprobe, besichtigen Ihr Brennstofflager und beraten Sie über die richtige Lagerung und das korrekte Betreiben Ihrer Feuerung. Wir geben Ihnen fachmännische Tipps für einen sauberen und effizienten Betrieb Ihrer Feuerung.

FEUERUNGSKONTROLLE ÖL & GAS

Alle Öl- und Gasfeuerungen müssen alle zwei Jahre auf die Einhaltung der LRV-Grenzwerte überprüft werden. Sämtliche Mitarbeiter bei uns sind ausgebildet, um die amtliche Feuerungskontrolle durchzuführen. Wir zeigen Ihnen auf, ob Ihre Heizung optimal einreguliert ist und organisieren wenn nötig sogleich einen Servicemonteur, wenn Bedarf besteht.

MESS- & KONTROLLPFLICHT IN OBWALDEN

Öl- und Gasheizung
Alpnach, Sachseln, Sarnen --> gerade Jahre (2018)
Engelberg, Giswil, Kerns, Lungern --> ungerade Jahre (2019)

Holzfeuerung < 70 kW
Engelberg, Giswil, Kerns, Lungern --> gerade Jahre (2018)
Alpnach, Sachseln, Sarnen --> ungerade Jahre (2019)

Holzfeuerung > 70 kW / gemäss Aufgebot Kanton Obwalden
Alpnach, Sachseln, Sarnen, Engelberg, Giswil, Kerns, Lungern

Jetzt Angebot einholen!
Wann dürfen wir Ihre Energie optimieren?

© 2018 waser&wieland | Design & Programmierung durch marketingmacher.ch